REIKI ZENTRUM MÜNCHEN

                                                                                                 DIE TRADITIONELLE LEHRE NACH DR. MIKAO USUI  

REIKI-LINIE

Die Großmeister


Reiki ist eine nur mündliche Tradition, die über viele Jahre der Menschheit verborgen blieb. Der erste, der diese vergessenen Techniken wiederentdeckt hat, war ein japanischer Mönch namens Dr. Mikao Usui.

Während langer Jahre der Kontemplation und Meditation fand er Symbole, Einweihungstechniken und Lebensregeln. Er hatte nun die Fähigkeit andere Menschen auch zum Reiki-Kanal zu machen.

Reiki Linie: Die Großmeister.

Sein Nachfolger wurde einer seiner Schüler, Chujiro Hayashi, der in Japan eine Reiki-Klinik aufbaute und leitete. Eine seiner Patientinnen war Hawayo Takata, eine Dame aus Hawai, die so sehr von dieser Heiltechnik beeindruckt war, dass sie diese ebenfalls erlernte.

Nach Chujiro Hayashis Tod übernahm sie dessen Auftrag und gründete eine eigene Reiki-Klinik auf Hawaii, die sie sehr lange erfolgreich führte. Heute ist die Großmeisterschaft ihrer Enkelin, Phyllis Lei Furumoto, übertragen worden. Sie lebt in den USA und hat sich verpflichtet, die Flamme des Usui-Systems der natürlichen Heilung zu nähren und aufrecht zu halten. Phyllis bildete viele Meister und Meisterinnen aus.



Meine Reiki-Meister-Linie

 

Meine Reiki-Meister-Linie.

Meine direkte Reiki-Meister-Linie in 3. Generation nach Phyllis Lei Furumoto, der aktuellen Großmeisterin.

Dr. Mikao Usui hatte die göttliche Eingebung und erhielt die visuellen Reiki-Symbole, die er sogleich anwenden konnte.

Dr. Chujiro Hayashi war Arzt, er erkannte die starke Wirkung von Reiki und wandte diese Energie in seiner Klinik in Tokyo an.

Hawayo Takata war Patientin in Hayashis Klinik und wurde mit Reiki geheilt.

Phyllis Lei Furumoto übernahm die Großmeisterschaft.

Evelyn Helbling ließ sich von Phyllis einweihen und gab ihr Wissen an Susanne Wilfert weiter. Von ihr wurde ich eingeweiht und 2 Jahre lang ausgebildet.